Covid Schutzmassnahmen

 

Risikobeurteilung und Triage

  • Sportlerinnen und Sportler sowie Trainer mit Krankheitssymptomen dürfen nicht am Training teilnehmen. Sie bleiben zu Hause, respektive begeben sich in Isolation. Sie rufen ihren Hausarzt an und befolgen dessen Anweisungen. 
  • Meldepflicht: Treten innerhalb 14 Tage nach einem Training Krankheitssymptome auf, ist der Organisator des Trainings (Vereins- oder Boxbesitzer) umgehend zu informieren. 

Platzverhältnisse/Trainingsortverhältnisse

  • Es dürfen maximal 5 Personen in einer Klasse sein (inkl. Coach). Dies beduetet, dass die Klassengrösse auf 4 Personen pro Hallenteil reduziert wird. 
  • Es wird in 2 Hallenteilen trainiert. Die Personen in den jeweiligen Klassen kommen nicht miteinander in Kontakt 
  • 1 Eingang/Ausgang pro Hallenteil steht zur Verfügung. 
  • Der Platzbedarf von 15 Quadratmeter pro Person ist gewährleistet und wird mit Trainingsfeldern angezeigt.

Anreise, Ankunft und Abreise zum und vom Trainingsort

  • Athleten und Trainer sollen wenn möglich zu Fuss, mit dem Fahrrad oder dem Auto zum Training kommen. ÖV und Fahrgemeinschaften sind zu vermeiden.
  • Die Klasse muss unmittelbar nach dem Training den Hallenteil verlassen, es wird gelüftet und die neue Klassen eingerufen. 

Umkleide/Dusche/Toiletten 

  • Da Einzelgarderoben zur Verfügung stehen, dürfen diese benutzt werden. Nur im Hallenteil BOX8.5
  • Es wird jedoch empfohle, bereits in Trainingsbekleidung einzutreffen.
  • Vor- und nach dem Training waschen und desinfizieren sie sich die Hände. Die Toiletten stehen den anwesenden Personen zur Verfügung unter Einhaltung der Hygienevorschriften des BAG.

Reinigung der Trainingsgeräte

  • In jedem Trainingsfeld steht den Athleten eine Desinfektions-Box mit Handdesinfektion, Oberflächendesinfektion sowie Reinigungstüchern zur Verfügung.
  • Nach jedem Training desinfiziert der Athlet/ die Athletin das von ihm benutzte Trainingsmaterial.

Zugänglichkeit und Organisation zur und in der Infrastruktur

  • Eine Klasse dauert 50 Minuten und startet jeweils pünktlich
  • zwischen den Klassen wird gründlich gelüftet

 

 

OpenGym

  • Im OpenGym gelten die gleichen Regeln wie im CrossFit-Betrieb

 

      

 Überwachung,Commitment und Rollenklärung

  • Die Trainer haben das Recht, Athleten, welche die Regeln nicht einhalten, vom Training auszuschliessen.

Kommunikation des Schutzkonzeptes

Das Schutzkonzept wird wie folgt kommuniziert:

Publikation für Mitglieder auf der Website, Information in Info-Chat

 

CrossFit Pinecone Country

 

Fabrikstrasse 8

8370 Sirnach

 

 +41 (0)79 822 62 73

info@crossfitpineconecountry.ch